19.

April 2020

Es ist vorbei.

Ich habe die Vorbestellung für den Uniti zurück genommen.

Nach langer Überlegung habe ich die in 2017 getätigte Vorbestellung bei Uniti zurückgezogen. Das Produkt befindet sich noch immer in der Entwicklung, fokussiert auf den Marktstart in Großbritannien und Schweden.

Aber warum kein Uniti mehr?

Der Uniti wird ein weitere Lösung für den urbanen Verkehr in der Stadt. Kompakt, wendig, elektrisch, keine Frage. Aber solche Konzepte gibt es bereits (z. B. der smart EQ) oder kommen bald auf den Markt (z. B. Micolino etc.). Der Uniti hat letztlich kein USP zu bieten wie ehemals gedacht, als man noch eine Möglichkeit anbieten wollte, den Uniti auch zu Hause zu laden, indem man eine portable Batterie an Bord hat. Diese Idee hat es nicht bis über die Konzeptphase hinaus geschafft.

Da der Uniti also ein Konzept wie "fast" jedes andere ist und die Serienproduktion aus meiner Sicht noch lange auf sich warten lässt, da man auch in letzter Zeit nichts mehr von Uniti gehört hat, habe ich meine Vorbestellung zurückgezogen. Ich warte jetzt erstmal den Serienanlauf der verschiedenen Konzepte ab und fokussiere mich in erste Linie wohl auf Roller in der Stadt, wo ich auch in der Wohnung laden kann.

Bildquelle: Micro Mobility Systems