12.

April 2019

Neues von Microlino.

Probefahrten und Auslieferungen starten bald.

Es gibt Neuigkeiten vom Microlino. Ich hatte mich registriert um weitere Informationen zu erhalten und später ggfs. eine Reservierung für einen Microlino vorzunehmen.
Heute kam dann eine E-Mail dass die letzten Vorserienfahrzeuge produziert werden, bevor die Serie startet. Außerdem sollen Events für Probefahrten stattfinden.

In den nächsten Wochen wird der Konfigurator freigeschaltet (ob nun für alle oder nur die ersten Vorbesteller, konnte ich nicht rauslesen) und man kann nach der Konfiguration über einen Prioritätscode die Reservierung vorantreiben. Ende des Sommers wird dann eine Anzahlung benötigt, um einen Platz auf der Warteliste zu erhalten. Sobald die Produktion des eigenen Microlino startet, wird man für den definitiven Kauf freigeschaltet. Nach Finalisierung der Konfiguration und Wahl des Abholort, Versicherungs- sowie Zubehörangebote kann man den Microlino final bestellen. Nach dem Eingang der Rechnung erhält man nach ca. 2 Monaten Produktion seinen Microlino.

Damit werden wohl gegen Ende 2019 die ersten Microlino in Deutschland ausgeliefert. Ob ich mir in 2019 bereits einen bestelle hängt zum einen vom Angebot an sich ab (wie teuer, welche Ausstattung ist noch optional wählbar) sowie von der Möglichkeit zu laden. Vielleicht wird es auch erst 2020 mit einem Elektroauto.
Ich halte euch weiter auf dem Laufenden.

Microlino gewinnt den Red Dot Design Award 2019.

Und noch eine Neuigkeit wurde verkündet.
Der Microlino hat den renommierten Red Dot Design Award 2019 als bestes Leichtelektrofahrzeug erhalten.

Bildquelle: Microlino